Zur Werkzeugleiste springen
Seven Mortal Sins - Regie: Kinji Yoshimoto - KAZÈ

Satan ist gefallen

THE MORTAL SINS

Erscheinungsdatum
April 14, 2014
Regie
Kinji Yoshimoto
Studio
Artland; TNK
Publisher
Crunchyroll, Kazé Deutschland
FSK
16

Seven Mortal Sins

Kazé veröffentlicht in Deutschland erstmals in der unzensierten Fassung von der Anime Serie Seven Mortal Sins die unter der Regie von Kinji Yoshimoto 2017 entstand. Für die Animationen zeichnete sich das Studio TNK (Highschool DxD, Ikki Tousen – Xtreme Xecutor) verantwortlich. Die Serie kommt ab denn 25.05.2020 in denn Verkaufsregale, jedoch kann man jetzt schon die ersten 3 Episoden Uncut auf AoD genießen (Zur Serie).

Story

Weil es Erzengel Luzifer nicht lassen kann, auf Gott zu schimpfen, wird sie kurzerhand aus dem Himmel verbannt. Deshalb landet sie in einer verruchten Hölle, die von den Sieben Todsünden, schamlosen Schönheiten, angeführt wird. Die Dämonenfürstin des Neides, Leviathan, will den gefallenen Engel sogleich in die herrschende Sittenlosigkeit einführen. Doch die hochmütige Luzifer ist mehr daran interessiert, selbst die Führung über die Hölle zu übernehmen und provoziert einen Kampf. Daraufhin fackelt die Anführerin der Todsünden Belial nicht lange und wirft sie aus der Unterwelt, nicht ohne ihr vorher lustvoll ihre Flügel genommen zu haben. Begleitet von Leviathan findet Luzifer Zuflucht auf der Erde, von wo aus sie gemeinsam mit dem Mädchen Maria ihren Rachefeldzug gegen das sündige Treiben der Todsünden startet.

Infos zu den einzelnen Volumes

VolumeEANFSK
BD Vol. 1763001751899625.05.2020
DVD Vol. 1763001751897225.05.2020
BD Vol. 2763001751900922.06.2020
DVD Vol. 2763001751898922.06.2020
Seven Mortal Sins -Home Release – KAZÈ

Quelle: KAZÈ Anime

Weitere Beiträge
Der Teufel des Schlachtfelds ist zurück